Gutachten-Arten

Schadensanalysen und -gutachten

Liefer- , Planungs- oder Montagefehler und auch Überspannung oder Blitzschlag sind Schäden, die zu bewerten sind. Darüber hinaus sind der Ertragsausfall und die Kosten der Wiederherstellung zu ermitteln.

Privat-Gutachten

Häufig werden Gutachter für die Abnahme einer PV-Anlage hinzugezogen. Auch die finanzielle und qualitative Bewertung einer PV-Anlage führen zu dieser Beauftragung.

Mindererträge und Schäden lassen sich sowohl bei offenen wie auch versteckten Mängeln feststellen. Eine unabhängige Prüfung kann bei einvernehmlichem Vorgehen einen aufwendigen Gerichtsstreit mit hohen Kosten vermeiden.

Gerichts-Gutachten

Im Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung beauftragt das Gericht i.d.R. Einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen.

Montage-Gutachten

Leider werden oft an neu errichteten PV-Anlagen Mängel festgestellt, die nur mit vollkommener Unkenntnis oder wissentlichem Ignorieren aller Regeln erklärt werden können. Je nach Gebäudenutzung kann ein Verstoss gegen brandschutztechnische Vorgaben zu einer Kündigung des Feuerversicherungsvertrages führen beim Sachversicherer führen.

Blend-Gutachten

Ein Blendgutachten hilft vorab, vermeidbare Licht-Reflexionen zu ermitteln. Unnötige Blendwirkungen können Anwohner als auch Verkehrsteilnehmer treffen und dauerhaft stören. Behörden verlangen für bestimmte Baugenehmigungen das Erstellen eines Blendgutachtens. Ein Teil der gesetzlichen Grundlage bildet das Bundesimmissionsschutzgestz (BImSchG), s.a.

https://www.gesetze-im-internet.de/bimschg/BImSchG.pdf

Ertrags-Gutachten

Im Stadium der Finanzierung sind die erzeugbaren Energiemengen und die Wirtschaftlichkeit zu ermitteln, wozu ein Ertragsgutachten dienen kann.

Im Falle von hinter den Prognosen und Wirtschaftlichkeitsberechnung zurückbleibenden Erträgen wird das Prüfen der Ausgangsplanung, Montage und Komponenten wie auch die fachgerechte Auslegung der PV-Anlage und ihrer Installation notwendig.

Standort-Gutachten

In diesem Gutachten wird der am besten geeignete Aufstellungsort ermittelt.

Thermografie-Gutachten

Wärmebild-Kameras erfassen in kurzer Zeit grosse Bereiche eines montierten Modulfeldes und stellen Anomalien fest.

Versicherungs-Gutachten

Bei der Aufschlüsselung der Schadensursachen dominieren vorwiegend Überspannungsschäden, ohne dass Personen- oder Brandschäden entstehen.